Zwei Neuzugänge bei Blau-Weiß 90

Berlin-Ligist Blau-Weiß 90 treibt die Planungen für die kommende Saison weiter voran. Nach der Verpflichtung von Lukas Rehbein, Robin Mannsfeld, Pascal Matthias und Julian Austermann sind jetzt die Neuzugänge 5 und 6 fix.

Für die Torwartposition wurde Michael Hinz verpflichtet, der zuletzt beim 1. FC Neukölln spielte. Der 30-Jährige bringt Erfahrung aus der 3. Liga und der Regionalliga mit und war zuvor unter anderem bei Rot-Weiß Erfurt, Tennis Borussia Berlin, 1. FC Union Berlin und dem FSV Union Fürstenwalde aktiv. “Nachdem Torwart Daniel Koch mit einer schweren Knieverletzung leider seine fussballerische Karriere recht plötzlich beenden musste, freuen wir uns, dass zur neuen Saison mit Michael Hinz ein Spieler zu uns findet, der bereits in der Regionalliga und auch in der 3.Liga Erfahrung sammelte und somit unseren Torwart Kilian Pruschke, mit ihm hat er bereits bei Tennis Borussia zusammen gespielt, unterstützt”, so der Verein auf seiner Homepage.

Für das Mittelfeld wurde Jeffrey Gleisinger verpflichtet, der aktuell noch für die II. Mannschaft vom BFC Dynamo aktiv ist. Der 23-Jährige wechselte zur Saison 2014/15 vom Köpenicker SC nach Hohenschönhausen und kommt seitdem auf 69 Einsätze in der Berlin-Liga.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.