U19 vom BFC Dynamo steigt in die Regionalliga auf

Es hat viele Jahre gedauert und viel Ausdauer und Kraft benötigt, um den Aufstieg in die Regionalliga zu schaffen. In dieser Saison hatte Trainer Maik Richter das richtige Händchen und formte mit seinem Trainerstab eine hungrige Mannschaft, die sich im Titelrennen gegen den Frohnauer SC durchsetzte und verdient den Berliner Meistertitel errang. Als Berliner Meister sollten die Relegationsspiele gegen den Vertreter aus Mecklenburg-Vorpommern über den Aufstieg in die Regionalliga entscheiden. Doch es kam anders.

Am gestrigen Abend informierte der FC Förderkader Rene Schneider den NOFV und den BFC Dynamo, dass der Verein auf die Austragung der Relegationsspiele verzichten wird und der BFC Dynamo somit den Aufstieg in die Regionalliga sicher hat. Im Rahmen des 1. Vorbereitungsspiels der 1. Männer, am 01.07.2017 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt im SPORTFORUM Berlin erfolgt die Ehrung der U19-Aufstiegsmannschaft durch das Präsidium und die Leitung des Nachwuchszentrums.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.