Tom-Melvin Schmidt verstärkt Tennis Borussia Berlin

Tom-Melvin Schmidt ist der nächste Neuzugang beim Oberligisten Tennis Borussia Berlin.

Schmidt kommt aus der Regionalliga Nordost vom FSV Union Fürstenwalde und wurde ursprünglich vom Berliner SC und SC Staaken ausgebildet. Zudem war er auch für den FC Pommern Greifswald aktiv. Insgesamt kommt er bisher auf 46 Einsätze in der NOFV-Oberliga Nord und 17 Regionalliga-Spiele.

Der 23-Jährige wird vornehmlich im Mittelfeld operieren und soll die Mannschaft um “Teddy” Yildiz durch seine Vielseitigkeit verstärken.

Foto: TeBe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.