Thiago Rockenbach verlässt den BFC Dynamo und wechselt zu Tennis Borussia Berlin

Oberligist Tennis Borussia Berlin hat den nächsten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Thiago Rockenbach da Silva (32) hat für 2 Jahre bei TeBe unterschrieben und wird zur neuen Spielzeit das lila-weiße Trikot tragen.

Der Mittelfeldspieler kommt vom Regionalligisten BFC Dynamo und hat in seinen 30 Einsätzen der letzten Saison 9 Tore und 6 Vorlagen in der Regionalliga gemacht. In der Regionalliga hat er bisher insgesamt 290 Spiele (Werder Bremen II, RB Leipzig, Hertha BSC II und BFC Dynamo) bestritten. Dabei gelangen ihm 70 Toren und 57 Vorlagen. In seiner 3.-Liga-Zeit bei RB Leipzig und Rot-Weiß Erfurt hat er insgesamt 77 Einsätze, 12 Tore und 19 Vorlagen zu verzeichnen.

In der Hinrunde der Saison 2010/2011 konnte der Brasilianer auch 2.-Bundesliga-Erfahrungen bei Fortuna Düsseldorf sammeln, bevor er dann in der Rückrunde zu RB Leipzig wechselte.

Foto: TeBe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.