Tennis Borussia Berlin verpflichtet Leonard Tseke

Oberligist Tennis Borussia Berlin hat mit Leonard „MJ“ Tseke den zweiten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert.

Tseke kommt von der VSG Altglienicke und ist begeistert davon, bei einem Traditionsverein wie Tennis Borussia Berlin unterschrieben zu haben. Neben dem Team sollen ihm vor allem das angenehme Umfeld sowie die besseren Trainingsbedingungen zu seiner Entscheidung verholfen haben. „Ich habe mir vorher noch diverse Videos aus der Zeit der 2. Bundesliga von TeBe angeschaut und freue mich auf die neue Herausforderung,“ so der 28-Jährige.

Der Defensivspieler hat am Montag seinen Vertrag unterzeichnet und wird das Team um „Teddy“ Yildiz zur neuen Saison verstärken. Zuvor war Tseke unter anderem beim SV Empor, Tasmania Berlin, BFC Preussen, Energie Cottbus und Hertha BSC aktiv.

Zuvor hatte TeBe bereits Tino Schmunck vom BFC Dynamo für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen.

Foto: Tennis Borussia Berlin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.