Dragan Erkic wechselt zu Tennis Borussia Berlin

Die Verantwortlichen beim Oberligisten Tennis Borussia Berlin feilen weiter am Kader für die kommende Saison und haben mit Dragan Erkic den nächsten Neuzugang vorgestellt.

Erkic wechselt vom (noch) Liga-Konkurrenten FSV Optik Rathenow an den Eichkamp. Der 24-jährige Mittelfeldspieler ist bei TeBe ist für das linke offensive Mittelfeld vorgesehen und hat schon Regionalliga-Erfahrungen beim Wolfsburg II, dem Berliner AK und Optik Rathenow gesammelt.

Der gebürtige Berliner kommt bisher auf 87 Einsätze in der Regionalliga (20 Tore) und 27 in der NOFV-Oberliga Nord (22 Treffer).

Foto: Tennis Borussia Berlin

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.