Tahmaz-Brüder wechseln zum 1. FC Novi Pazar 95 Neukölln

Der 1. FC Novi Pazar 95 Neukölln rüstet weiter auf und holt zwei alte Bekannte an den Hertzbergplatz zurück. Die Brüder Mohamad (34) und Ali Tahmaz (33) werden künftig wieder für den Verein auflaufen, für den sie unter anderem Namen zuletzt in der Saison 2015/16 aktiv waren.

Nachdem die Brüder mehrere Jahre für den 1. FC Neukölln spielten, wechselten sie zu Beginn der letzten Saison zum BFC Tur Abdin, den sie aber im Winter wieder verließen. Offensivspieler Mohamad Tahmaz wechselte zum SC Lankwitz und Ali Tahmaz zum NFC Rot-Weiß. Zur neuen Saison werden sie dann wieder gemeinsam die Mannschaft von Cem Torlak verstärken.

Ein weiterer Neuzugang ist Tolga Özcelik, der die linke Außenbahn verstärken soll. Öczeclik spielte zuletzt beim Berlin-Ligisten BSV Al-Dersimspor.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.