SV Tasmania verlängert mit Trainer Mario Reichel

Nachdem der SV Tasmania am vergangenen Spieltag der Berlin-Liga die letzte Minimalchance auf die Meisterschaft verpasste, schreiten jetzt die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Die Neuköllner haben die Verträge mit Trainer Mario Reichel und fünf Spielern für die kommende Saison verlängert.

Reichel (56) ist seit der Saison 2015/16 Trainer bei Tasmania und landete mit der Mannschaft in der letzten Saison auf Platz 4. In der aktuellen Spielzeit liegt Tas auf den 3. Platz – kann bei vier ausstehenden Spielen den Rückstand von 13 Punkten auf Tabellenführer SC Staaken aber nicht mehr aufholen.

Im nächsten Jahr soll dann mit bewährten Kräften ein erneuter Angriff auf die Meisterschaft gestartet werden. Wie der Verein heute mitteilte, haben neben Cheftrainer Mario Reichel haben auch Torhüter Robert Schelenz,Lucas Bähr, Julian Loder, Okan Kirli und Tolgay Asma  ihren Vertrag beim SV Tasmania Berlin verlängert.

Verlassen wird den Verein Ronny Ermel, der als Co-Trainer zum Regionalligisten Berliner AK wechselt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.