RBC Berlin sicher sich Berliner Meisterschaft im Freizeitfußball

Der RBC Berlin hat sich am Sonntag, durch ein 10:2 gegen SC Kristall,  die Meisterschaft im Berliner Freizeitfußball gesichert.

Damit hat die Mannschaft von Trainer Ronny Range zwei Spieltage vor Saisonende sieben Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten FC Polonia und kann nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. In 22 Saisonspielen konnten bisher 17 Siege eingefahren werden – nur drei Spiele gingen verloren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.