Philip Sprint wechselt zum FC Hertha 03 Zehlendorf

Die Saison 2017/18 wirft so langsam ihre ersten Schatten voraus und bei Hertha 03 Zehlendorf steht mit Philip Sprint auch schon der erste Neuzugang für die kommende Spielzeit fest.

Der ehemalige Hertha-Profi Philip Sprint wird die Mannschaft im Tor verstärken. Der 23-Jährige wechselt zum 1. Juli 2017 von Alemannia Aachen (Regionalliga West) an den Siebenendenweg und wil im Sommer eine Berufsausbildung beginnen. Vorher spielte Sprint von 2006-2015 bei Hertha BSC und absolvierte u. a. zwei Zweitliga-Spiele sowie 53 Regionalliga-Partien. Das Fußballspielen lernte der gebürtige Berliner beim Nordberliner SC.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.