Joshua Silva verlängert beim BFC Dynamo

Regionalligist BFC Dynamo kann auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Abwehrspieler Joshua Silva bauen, der seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat

Der 26-Jährige wechselte zu Saisonbeginn vom Liga-Konkurrenten FC Viktoria zum BFC Dynamo und kam in dieser Saison auf 15 Einsätze (1 Treffer) in der Regionalliga Nordost. Der gebürtige Südfrikaner, der auch einen portugiesischen Pass besitzt, kommt insgesamt auf 42 Einsätze (2 Tore) in der vierthöchsten deutschen Spielklasse.

Vor seinem Wechsel nach Deutschland war da Silva u.a. für SC Varense, F/K Bodö/Glimt und Zawisza Bydgoszcz aktiv. Für die U21 Portugals kam er in zwei Partien zum Einsatz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.