FC Viktoria 89 verpflichtet Filip Krstic

Filip Krstic wechselt vom FC Carl Zeiss Jena zum FC Viktoria und verstärkt die himmelblaue Defensive.

Filip Krstic ist einer, der weiß wie´s geht: er ist zuletzt nicht „nur“ mit den Jenensern in die 3. Liga aufgestiegen, auch sonst hat der 28-Jährige bereits jede Menge Erfahrungspunkte gesammelt. 120 Regionalligaspiele, sechs Einsätze im DFB-Pokal und auch eine Partie in der italienischen Serie A hat der Außenverteidiger schon auf dem Konto. „Seine Erfahrung wird uns die zusätzliche Stabilität in der Defensive bringen, nach der wir noch gesucht haben. Filip ist ein guter Typ, der mit dem FC Viktoria erfolgreichen Fußball spielen will“, betont Sportdirektor Rocco Teichmann überzeugt.

Der geborene Münchner lernte das Fußballspielen von der Pike auf bei der SpVgg Unterhaching, wo der große Nachbar FC Bayern schnell auf ihn aufmerksam wurde. Bis zur U17 kickte er bei den „Roten“, dann folgte die erste von drei Berliner Stationen: die U19 von Hertha BSC. Von hieraus begannen wenig später zwei Abenteuer auf internationaler Bühne. Der FC Valencia holte ihn, von dort ging es zum AS Livorno, wo er im Mai 2008 sein Serie-A-Debüt gab. Es folgten Stationen in Deutschland, 2012 dann der Wechsel zum Berliner AK und damit verbunden auch das fast schon legendäre 4:0 in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals über den Bundesligisten aus Hoffenheim, ehe es 2013 nach Jena ging. Nun kommt Filip Krstic zum FC Viktoria und wird in neuer Umgebung seine jahrelange Erfahrung gezielt einbringen.

„Ich will erfolgreich Fußball spielen – ich habe Viktorias Entwicklung verfolgt und bin mir deshalb sicher, hier an der richtigen Adresse zu sein. Von mir aus könnte es sofort losgehen, ich freue mich riesig auf die neue Saison“, so Kristic direkt nach seiner Vertragsunterzeichnung mit Vorfreude auf die kommende Spielzeit und das neue Team.

>>>>> Alle Transfers im Berliner Fußball <<<<<

Quelle: Pressemitteilung FC Viktoria 1889 Berlin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.