Anlässlich des 125. Jubiläums empfängt Hertha BSC am 29. Juli 2017 den FC Liverpool

Am 25. Juli 2017 wird Hertha BSC 125 Jahre alt! Rund um diesen besonderen Anlass begeht der Verein viele schöne und besondere Feierlichkeiten. Eine weitere Attraktion neben der Ausstellung ‘Hauptstadtfußball’ im Berliner Stadtmuseum ist nun bestätigt: Am frühen Abend des 29. Juli 2017 empfangen die Blau-Weißen im Olympiastadion Berlin den FC Liverpool, der ebenfalls in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiert. Daher steht die Partie unter dem Motto “Celebrating football since 1892”. “Wir feiern Fußball seit 1892”.

“Nicht nur, dass dieses Spiel perfekt in unsere Vorbereitung passt, vor allem soll es ein unvergesslicher Tag für uns alle und besonders unsere Anhänger werden. Hertha BSC ist der älteste Fußballverein der Bundesliga und das wollen wir an diesem Tag mit unseren Mitgliedern und Fans feiern”, hebt Michael Preetz, Geschäftsführer Sport und Kommunikation von Hertha BSC, die Bedeutung des Jubiläums noch einmal hervor. “Das wird ein tolles Ereignis für alle Herthaner und ein super Test gegen eine internationale Spitzenmannschaft”, freut sich Pál Dárdai, Cheftrainer von Hertha BSC, auf das Duell im Rahmen eines Fanfestes mit dem britischen Kultverein, der seine Heimspiele an der berühmten Anfield Road austrägt. Liverpool kämpft in der Premier League aktuell um die Qualifikation zur Champions League.

Der Vorverkauf beginnt an allen bekannten Vorverkaufsstellen am 24. Mai 2017.

Foto: Martijn Mureau CC BY-SA 4.0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.