5 Neuzugänge bei SD Croatia

Beim Tabellendritten der abgelaufenen Berlin-Liga-Saison, SD Croatia, laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Neben dem schon verkündeten Wechsel von Erhan Bahceci hat der Verein heute vier weitere Neuzugänge präsentiert.

Von Hertha 03 Zehlendorf wechselt Efraim Gakpeto, der in 49 Oberligaspielen 14 Mal für die Zehlendorfer traf. Für die Defensive wurde TuS Makkabis Kapitän Rodney Wilson verpflichtet. Zudem wechselen Walid Teemia vom Liga-Konkurrenten Blau-Weiß 90 und Hendrik Herzog vom Nordberliner SC zu Croatia.

„Unsere Personal-Wünsche sind zu fast 100 Prozent erfüllt worden. Mit den Verpflichtungen haben das Trainer-Team und ich die Spieler verpflichten können die uns definitiv verstärken werden“, so Croatias Manager Igor Caktas gegenüber FuPa.

Verlassen werden den Verein Damantang Camara (Berliner SC) und Albert Vincetic (Hertha Zehlendorf) Tobias Schesny (RSV Waltersdorf), Pavo Barac, Ibrahim Akache, Emre Karama, Samet Konak und Bartosz Pelka.

Fotos: Mehmet Dedeoglu & Kerstin Kellner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.